Australian Shepherd Hundeversicherung

Der Australian Shepherd gehört zu den beliebtesten Hunderassen in Deutschland. Aufgrund seiner ursprünglichen Nutzung als Treib- und Hütehund ist er sehr kräftig, ausdauernd und lebhaft. Mit einer Widerristhöhe von durchschnittlich 55 cm gehört der Australian Shepherd zu den mittelgroßen Hunderassen.

Da der Australian Shepherd viel Auslauf und Aktivität benötigt, eignet er sich vor allem für sportlich aktive Menschen. Gut erzogen eignet er sich auch hervorragend als Familienhund. Doch egal wie gut erzogen ein Hund auch ist, es kann jederzeit vorkommen, dass ein aktiver Australian Shepherd sehr große Schäden anrichtet. Verursacht er beim Spielen oder Rennen einen Unfall mit Personen-, Sach- oder Vermögensschaden, haften Sie als Halter in voller Höhe.

Da Schäden in Millionenhöhe nicht auszuschließen sind, sollten Sie eine Haftpflichtversicherung für ihren Australian Shepherd abschließen. Eine Hundehaftpflicht für Ihren Australian Shepherd gibt es schon ab 40,02 Euro im Jahr.

Hundehaftpflichtversicherungen für einen Australian Shepherd vergleichen

Um die beste Haftpflichtversicherung für Ihren Australian Shepherd zu finden, sollten sie unbedingt einen Tarifvergleich durchführen. Dabei werden Sie schnell feststellen, dass eine gute Hundehaftpflicht nicht zwingend teuer sein muss. Bereits in den niedrigen Beitragsregionen gibt es Tarife, die teilweise sogar einen größeren Leistungsumfang bieten als doppelt so teure.

Beim Vergleich sollten Sie nicht nur auf den Preis schauen, sondern auch auf den gebotenen Leistungsumfang. Bedenken Sie auch, dass die Höhe der Beiträge der Haftpflichtversicherung für Ihren Australian Shepherd von diversen Faktoren abhängt wie zum Beispiel die Vertragslaufzeit, die Höhe der Selbstbeteiligung oder die maximale Deckungssumme.

Beispielrechnung Australian Shepherd versichern ohne Selbstbeteiligung

Haftpflichtversicherungen ohne Selbstbeteiligung sind nicht viel teurer als welche mit Selbstbeteiligung. Dafür haben Sie den Vorteil, dass Ihnen im Schadenfall keine Kosten entstehen, da Sie keine Selbstbeteiligung, welche im Schnitt zwischen 100 und 250 Euro je Schadenfall beträgt, zahlen müssen.

Nachfolgend zeigen wir Ihnen anhand eines Modellkunden, warum sich ein Versicherungsvergleich für Sie lohnt. Der Modellkunde ist 30 Jahre alt und möchte eine Haftpflichtversicherung für seinen Australian Shepherd abschließen. Die Vertragslaufzeit beträgt ein Jahr, die Beiträge zahlt er jährlich. Er verzichtet auf eine Selbstbeteiligung und entscheidet sich für die empfohlene Deckungssumme von mindestens 5 Millionen Euro.

Unter diesen Voraussetzungen bekommen Sie eine Hundehaftpflicht schon für jährlich 58,31 Euro. So viel kostet die Versicherung im Tarif „TierPremium 5Mio“ der NV Versicherung. Für Personen-, Sach- und Vermögensschäden durch Ihren Australian Shepherd haftet die Versicherung mit bis zu 5 Millionen Euro. Mietsachschäden an unbeweglichen Objekten sind ebenfalls bis zu dieser Summe versichert. Mietsachschäden an beweglichen Objekten wie zum Beispiel Hotelinventar sind bis zu einer Schadensumme von 30.000 Euro versichert, wobei eine Selbstbeteiligung von 100 Euro berechnet wird.

Mit 58,91 Euro kostet die Hundehaftpflicht der prokundo lediglich 60 Cent mehr im Jahr. Dafür bietet sie eine Deckungssumme von stolzen 10 Millionen Euro, allerdings sind Mietsachschäden an beweglichen Objekten nicht versichert. Das gilt auch für den Tarif „G 5Mio“ der ConceptIF, die für jährlich 59,31 Euro jedoch nur 5 Millionen Euro Deckungssumme bietet und im Gegensatz zu den anderen genannten Tarifen das Fremdhüterrisiko nur mitversichert, sofern es nicht gewerbsmäßig geschieht.

Bei den Tarifen mit 10 Millionen Euro Deckungssumme ist die Australian Shepherd Haftpflicht der prokundo am preiswertesten. Die gleiche Deckungssumme bietet auch der Tarif „A“ der ConceptIF für jährlich 59,38 Euro, wobei der Leistungsumfang deutlich geringer ist als der der prokundo. Im Tarif „Einfach Sicher 10 Mio“ bekommen Sie für eine Hundehaftpflicht mit sehr gutem Leistungsumfang bei der BavariaDirekt. Der Versicherungsschutz für jährlich 67,29 Euro umfasst auch Mietsachschäden an beweglichen Objekten bis zur maximalen Deckungssumme von 10 Millionen Euro.

Australian Shepherd mit Selbstbeteiligung haftpflichtversichern

Hundehaftpflichtversicherungen mit Selbstbeteiligung zeichnen sich durch ihre niedrigeren Beiträge aus. Jedoch sollten Sie abwägen, ob sich die Ersparnis lohnt, da Sie pro Schadenfall je nach Tarif 100 bis 250 Euro aus eigener Tasche zuzahlen müssten.

Die günstigste Australian Shepherd Hundehaftpflicht mit Selbstbeteiligung bietet die ConceptIF. Im Tarif „G 5Mio SB“ kostet sie mit 150 Euro Selbstbeteiligung pro Jahr 44,48 Euro. Auch die NV Versicherung bietet einen Tarif mit Selbstbeteiligung an. Der Tarif „TierPremium 5Mio SB“ kostet jährlich 46,41 Euro. Im Vergleich mit dem Angebot der ConceptIF zeigt sich, dass die Selbstbeteiligung im Schadenfall mit 100 Euro deutlich geringer ist und Mietsachschäden an beweglichen Objekten bis 30.000 Euro mitversichert sind.

Ihren Australian Shepherd können Sie auch im Tarif „5Mio SB“ der HanseMerkur versichern. Für jährlich 46,73 Euro enthält der Tarif Versicherungsschutz für Mietsachschäden an beweglichen Objekten bis 50.000 Euro, die Selbstbeteiligung liegt mit 125 Euro dafür zwischen den der beiden zuvor genannten.

Der Tarif der ConceptIF ist auch mit einer Deckungssumme von maximal 10 Millionen Euro erhältlich und kostet pro Jahr 51,18 Euro. Bei der HanseMerkur versichern Sie Ihren Australian Shepherd für lediglich sieben Cent mehr pro Jahr, also für 51,25 Euro. Der Leistungsumfang des Tarifs „10Mio SB“ bietet ebenfalls 10 Millionen Euro Deckungssumme und darüber hinaus einen deutlich größeren Leistungsumfang. Die Selbstbeteiligung liegt erneut bei 125 Euro.

Australian Shepherd möglichst günstig haftpflichtversichern

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie Sie die Höhe der jährlichen Beiträge für Ihre Australian Shepherd Haftpflichtversicherung senken können. Eine Option ist Ihr Alter, da einige Versicherer spezielle Verträge für Senioren anbieten. Diese Tarife bieten verschiedene Vorteile wie reduzierte Beiträge oder der Verzicht auf die Selbstbeteiligung.

Manche Anbieter von Hundehaftpflichtversicherungen gewähren Ihnen auch Rabatte, wenn Sie bei ihm bereits eine andere Versicherung abgeschlossen haben. Außerdem können Sie bei fast allen Versicherungsanbietern die Beiträge reduzieren, wenn Sie sich für eine mehrjährige Vertragslaufzeit entscheiden.

Besonders günstig können Sie Ihren Australian Shepherd bei der BavariaDirekt haftpflichtversichern. Im günstigsten Tarif „Einfach Sicher 3 Mio SB“ kostet die Versicherung mit 150 Euro Selbstbeteiligung pro Jahr lediglich 35,73 Euro. Eine so geringe Deckungssumme ist jedoch nicht zu empfehlen. Mit höheren Deckungssummen steigen die Beiträge zudem nur geringfügig an. Mit 5 Millionen Euro Deckungssumme kostet die Hundehaftpflicht jährlich 36,70 Euro und mit 10 Millionen Deckungssumme 38,55 pro Jahr. Bedingung für die niedrigen Beiträge ist eine fünfjährige Vertragslaufzeit. Eine Altersbindung gibt es nicht, es handelt sich nicht um einen Seniorentarif.

Möchten Sie sich nicht langfristig an einen Anbieter binden, können Sie Ihren Australian Shepherd für 39,06 Euro jährlich bei der degenia versichern. Der Seniorentarif „classic T14 SB Senior“ hat eine einjährige Vertragslaufzeit, bietet 5 Millionen Euro Deckungssumme und 150 Euro Selbstbeteiligung.